Menu Close

Das Ubiquitous Knowledge Processing (UKP) Lab an der Technischen Universität Darmstadt untersucht innovative Forschungsfragen im Bereich der automatisierten Verarbeitung von natürlicher Sprache (Natural Language Processing). Das Institut betreibt ein breites Spektrum an Forschungsarbeiten in den Bereichen Deep Learning, Text Mining und Analytics, Data Annotation und Interactive Learning und steht in engem Bezug zu neuen Problemstellungen aus verschiedensten Anwendungsbereichen der Datenanalyse, z.B. aus den Geistes- und Sozialwissenschaften. Dabei entwickelt und erforscht das UKP Lab neuartige Methoden des maschinellen Lernens für textuelle Daten, wofür KI ein unabdingbarer Schwerpunkt ist.